Clubhaus

21.11.2018 - Preisskat im Club


von JB

Mit dem heutigen Abend 21.11.2018 ist seit 1999 das erste Skatturnier wieder im Club ausgetragen worden, gemeinsam mit dem DHuGRC.
Wenn man bedenkt, dass beide Clubs zusammen ca. 1.700 Mitglieder haben und letztendlich doch nur 18 Teilnehmer den Weg in unseren Club gefunden haben, ist noch etwas Luft nach oben.

Spiddel hat einen Sponsor für die Spielkarten gefunden und darüber hinaus einen ganzen Serrano-Schinken als 1.Preis zur Verfügung gestellt. Leider war er selber kurzfristig verhindert. Der zweite Preis ein üppiges Schinkenstück wurde von Herrn Hansen (Ökonomie) gesponsert. Die anderen Preise (Mettwurst, Jubi usw.) hat Dierk Fahrenkrog organisiert bzw. gekauft.

Vielen Dank an Spiddel, Michael Hansen und Dierk.

Teilnehmer/Sieger in der Reihenfolge

Joachim Beyer, Jan Berg, Nils Lau, Horst Utermark (der letzte Gewinner 1999), Franz Mittermeier, Axel Ullrich, Peter Saborowski, Dierk Fahrenkrog, Torsten Schuldt, Jürgen Oldenburg, Klaus Schmid-Burgk, Oliver Ernst, Rolf Meyer, Rainer Kotkamp-Suhr, Selk, Storjohann, Reinhard Krotz, Timo von der Lohe, Jan Warmke.

Abschließend wurde festgestelltr, dass es allen Teinehmern Spass gemacht hat und eine Wiederholung fand Zustimmung.

Wir denken an Ende Februar/Anfang März 2019; also vor der neuen Rudersaison.

Logischerweise könnten wir irgendetwas verbessern, daher sind Meinungen gefragt und auch Kritik zum Ablauf.

Wir wissen, dass es bei anderen Skatturnieren auch andere Rechnungsweisen gibt, wie z.B. Gewinnspiele werden mit 50 multipliziert  usw.

We are looking forward for a gorgeous pleasure.